MGV Liedertafel 1836 e.V.

Unsere Chorleiterin

 Dr. Sieglinde Hammann - musikalische Biografie

 

Aufgewachsen in einem musikalischen Elternhaus in Sachsen/Anhalt, besuchte sie die einzige Spezialschule für Musik der DDR in Wernigerode, wo sie u.a. Mitglied des großen Chores (seit den 70er Jahren Rundfunkjugendchor) war. Das anschließende Studium an der Martin-Luther-Universität Halle schloss sie mit dem Staatsexamen/Diplom in Musik und Deutsch ab. Sie war u.a. Mitglied der „Hallenser Madrigalisten“, des besten Kammerchores der DDR. Während des nachfolgenden Schuldienstes leitete sie erfolgreich mehrere Kinder- und Jugendchöre sowie einen gemischten Chor. Sie besuchte zahlreiche Fortbildungen als Chorleiter auf bezirklicher, Landes- und auf internationaler Ebene, wo sie auch international bekannte Chöre dirigierte.

Mit ihrem eigenen gemischten Chor gestaltete sie viele Konzerte im Inland, unternahm Konzertreisen in die damalige Sowjetunion, nach Bulgarien, Tschechien, Schweden, Frankreich etc. und nahm erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Sie arbeitete mehrfach als Chorleiter bei Chorschulungen u.a. in Chambon (Frankreich). In den 90er Jahren verlagerte sich ihre Tätigkeit an die Pädagogische Hochschule Köthen, später an die Martin-Luther-Universität Halle in die Bereiche Musikdidaktik und Chorleitung. Dort war sie auch wissenschaftlich tätig und promovierte zum Dr. phil..

2000 erfolgte aus familiären Gründen ein Umzug nach Ludwigshafen; so leitete sie in Frankenthal mehrere Kinder- und Jugendchöre und aktuell die 3 Chöre der Liedertafel Bad Dürkheim: gemischten Chor, Frauenchor und Swinging colours. Gemeinsam mit ihrem Mann (Klavier) und weiteren Solisten, insbesondere der Duettpartnerin Christina Prieur (Musikbühne Mannheim), gestaltete sie als Mezzosopranistin zahlreiche Konzerte mit.

Musikalisch ist sie in vielen Musikepochen und Musikgattungen zu Hause; Angefangen von der Musik der Renaissance (wie Gesualdo) über Barock (wie Händel), Klassik (wie Mozart), Romantik (wie Dvorak) bis zur Musik der Gegenwart (über Strawinsky bis Lukowsky) – als Chorleiterin und Sängerin findet sie hier interessante, lohnende Aufgaben. Neben der „klassischen“ Musik fühlt sie sich auch der “U-Musik“ verbunden, kann hier ebenso auf eigene Erfahrungen im Bereich Gospel/Spiritual, Folk, Musical, Rock/Pop zurückgreifen. Ihre Lieblingsmusik ist die, mit der sie sich gerade intensiv beschäftigt.

Diese Vielgestaltigkeit ist ihr auch in der aktuellen Chorarbeit wichtig; Das Repertoire der Chöre ist weit gefächert. Sehr viel Wert legt sie auf gute Stimmbildung, die sie für den Schlüssel guten Chorgesangs hält. Schwerpunkt ist für sie die interpretatorische Arbeit, der sie viel Zeit widmet, da sie einen gewichtigen Teil der Chorqualität bestimmt. Sie sieht es als Aufgabe an, die eigene Freude an der Musik an die Sängerinnen und Sänger, und gemeinsam an das Publikum weiter zu geben.

MGV Liedertafel 1836 e.V.  |  info@chor-liedertafel-duew.de / Tel.: 06322 - 63343